Aktuelles 2023

Vorstellung neues Vorstandsmitglied VGM-Landesgruppe OWL 03/2023

                                 Vorstellung                                 

Liebe Freunde des Großen Münsterländers,

 

am 25.02.2023 wurde ich anlässlich der turnusmäßig anstehenden Wahlen bei der Jahreshauptversammlung OWL zum 1. Vorsitzenden gewählt und möchte mich an dieser Stelle für das mir entgegengebrachte Vertrauen recht herzlich bedanken. Ich freue mich außerordentlich über die Möglichkeit, mich stärker in die Verbandsarbeit der Gruppe OWL einzubringen und blicke mit Zuversicht auf die anstehenden Aufgaben. An dieser Stelle möchte ich mich bei meiner Vorgängerin Dr. Caroline Breidenbach für ihre sehr gute Arbeit und die angenehme Einführungsphase bedanken.

 

Ich freue mich über diese Gelegenheit, mich bei Ihnen in aller Kürze vorzustellen. Weitere Fragen zu meiner Person beantworte ich Ihnen selbstverständlich gerne bei einem der nächsten, persönlichen Zusammentreffen.

 

Im schönen östlichen Münsterland bin ich sesshaft geworden, obwohl meine Wurzeln im ebenso schönen Sauerland liegen. Jagen habe ich im Münsterland gelernt, so dass es aufgrund der wunderschönen Münsterländer Parklandschaft nicht verwunderlich ist, dass ich mich als passionierten Niederwild-Jäger bezeichne. Meine treue Jagdhelferin vW Eila von der Kiwitzheide begleitet mich täglich beim Gang durchs Revier. Hierbei stellt sie immer wieder ihre Passion und den Leistungswillen, der den Großen Münsterländern zu Eigen ist, unter Beweis.

 

Ich sehe viele andere Jagdhunderassen in meinem jagdlichen Umfeld und muss zugeben, dass die „Schwarz-Weißen“ mich immer noch am stärksten begeistern. Absoluter Leistungswille, Führigkeit, Wasserfreude, Familien-Tauglichkeit und trotzdem eine gehörige Portion von Raub- und Wildschärfe sind wahrhaftig Eigenschaften, die meiner Meinung nach ein Hund im Niederwildrevier mit sich bringen muss.

 

Ganz nebenbei ist es auch meinem Hund Eila zu verdanken, dass ich durch ihren Züchter Martin Quebbemann und die Zuchtwartin Franzi Kühl Kontakt zur Landesgruppe OWL bekommen habe. Durch die Teilnahme an einem Wasserübungstag traf ich das erste Mal auf sehr engagierte Mitglieder der Landesgruppe OWL, die mir mit Rat und Tat zur Seite standen. Weitere Anknüpfungspunkte und Erlebnisse mit dem Verband anlässlich der vorm Walde-Prüfungen in Österreich und Schleswig-Holstein weckten bei mir den Wunsch, mich ebenso für die Gruppe OWL sowie für den Verband der GM einzusetzen bzw. diese bei anstehenden Aufgaben zu unterstützen.

 

Nun bin ich Teil der „GM-Familie“, Mitglied im Vorstand und freue ich mich auf die zukünftigen Aufgaben, Gespräche, Aktionen und Zusammenkünfte.

 

Herzlichst und Waidmannsheil!

 

Marco Plewe

 

© Text: Marco Plewe

© Bilder: Marco Plewe

G R O ß E R   M Ü N S T E R L Ä N D E R   J A G D G E B R A U C H S H U N D

Der  vielseitig einsetzbare Jagdhund für die Wald-, Feld- und Wasserarbeit, vor und nach dem Schuss.


Aktualisierung: 22.05.2024 | Rubrik: Aktuelles, Welpenvermittlung

© Verband Große Münsterländer e.V. Landesgruppe Ostwestfalen-Lippe (OWL)