Aktuelles 2023

Vorstellung neues Vorstandsmitglied VGM-Landesgruppe OWL 03/2023

                                 Vorstellung                                 

Liebe ostwestfälische Freunde des Großen Münsterländers,

 

Unverhofft kommt oft, heißt ein Sprichwort - nicht nur in Ostwestfalen. Und so kam es recht unverhofft, dass meine Frau Laura und ich uns im Jahr 2020 einen Großen Münsterländer zulegten. Schon lange waren wir uns sicher, dass ein Jagdhund ins Hause Heickmann soll. Ein Vollblutjäger, sollte es sein. Jemanden, den ich mit auf unsere heimischen Niederwildjagden nehmen kann, aber auch mit zu unseren Freunden ins Sauerland. Groß oder doch vielleicht klein, waren meine Gedanken. Langhaarig, familienfreundlich, ein Hund zum kuscheln, waren die Grundtugenden die Laura ausgerufen hatte.

 

Und plötzlich hörten wir von einem Wurf Großer Münsterländer im Nachbarort. Also dann, wir fahren mal gucken. Schnell war die Wahl getroffen und meine Frau sowie die Züchterfamilie waren sich einig welcher es werden soll - Ayk vom Wibbelthof (Rufname ist Asco). Ebenfalls unverhofft kam, neben den „normalen“ Formalitäten beim Kauf eines vierbeinigen Jagdfreundes, die Beitrittserklärung für den Verband Große Münsterländer. Auch, dass wir gebietskörpermäßig zu Ostwestfalen gehören war mir bis dahin neu, ich ließ mich aber überzeugen, Gott sei Dank. Somit bin ich seit drei Jahren Mitglied im Verband und der Landesgruppe OWL. Meine Grundeinstellung: „Der Hund braucht doch nur eine Brauchbarkeit.“ wurde auch ziemlich schnell und eindringlich über den Haufen geworfen und ehe ich mich versah, waren wir bei sämtlichen Übungstagen, Prüfungen und Zuchtschauen. Alles bis dato böhmische Dörfer. Aber, und das ist meine Motivation für mein Engagement: Es hat alles so viel Spaß gemacht. So viele Menschen im Verband, aber gerade in unserer Landesgruppe haben uns mit offenen Armen, einem Ohr für Sorgen und vor allem mit ganz viel Geduld empfangen, gefordert und gefördert. So konnte ich meinen Asco zu einem unverzichtbaren Jagdbegleiter für mich und meine Waidgenossen ausbilden.

 

Wie ein roter Faden in meinem "Rüdemann-Leben“ kam dann die unverhoffte Anfrage, ob ich die Landesgruppe nicht als Schriftführer unterstützen möchte. Ich freue mich sehr, in diesem super Team den Großen Münsterländer als Hund sowie als Gemeinschaft weiterzuentwickeln und mit euch schöne Stunden, Gespräche und Aktionen rund um den großen Schwarz-weißen zu teilen.

 

Ich: Christian Heickmann, Berufsfeuerwehrmann, passionierter Jäger und Hundeführer aus Beckum (Kreis Warendorf - Münsterland).

 

Waidmannsheil

 

© Text: Christian Heickmann

© Bilder: Christian Heickmann

G R O ß E R   M Ü N S T E R L Ä N D E R   J A G D G E B R A U C H S H U N D

Der  vielseitig einsetzbare Jagdhund für die Wald-, Feld- und Wasserarbeit, vor und nach dem Schuss.


Aktualisierung: 22.05.2024 | Rubrik: Aktuelles, Welpenvermittlung

© Verband Große Münsterländer e.V. Landesgruppe Ostwestfalen-Lippe (OWL)