Aktuelles 2023

Unsere Landesgruppe OWL hat einen neuen Zuchtrüden: vW Nox vom Grenzland

                                    Informationen zum Zuchtrüden                                    

 

vW Nox vom Grenzland 305/21

 

gewölft: 25.05.2021

aus: vW Xenta II vom Bußhof    nach: Bonzo von der Mittelheide

 

HD-A

ED-frei

HUU-frei

 

VJP 72 Punkte (Spur 11) beh, sil

HZP 182 Punkte (St.l.E. 10) beh

vW-HZP 194 + 12 Punkte beh, sil

Auslesesieger, vW-Wasserpokal, vW-Feldpokal

HN

 

Zuchtschau 2022 vW   sg/sg   63 cm (Bronzemedaille)

 

Mittelschimmel, schwarzer Kopf, Auge dunkelbraun

 

"Rüde des Mittelschlags mit passenden Proportionen, Kopf nicht typgerecht, Rücken und Unterlinie leicht aufgezogen, Gangwerk ohne Mängel.

Im Wesen gelassen."

 

Eigentümer: Matthias Herbermann, D-49219 Glandorf

 

Der Rüde wurde von der Kommission für die Zucht freigegeben

und steht in der Zuchtliste des Verband Große Münsterländer e.V.

Weitere Informationen und Kontaktdaten unter:


Beschreibung des Rüden vW Nox vom Grenzland durch den Eigentümer/Führer: Jagdlich betrachtet wird Nox überwiegend auf Niederwildjagden geführt und beweist hier ganz klar seine ganze Stärke: beim Aufspüren, Vorstehen, Nachziehen und Festmachen von Wild. Von Beginn an hatte der Rüde eine sehr feine Nase und zeigte dieses mehrfach bei ausdauernden Spurarbeiten. Gleichzeitig ist er aber auch sehr führig und lässt sich im Feld und im Wasser gut lenken. Er besitzt, wie seine Wurfgeschwister, eine enorme Passion und gegenüber dem Raubwild besteht eine gesunde Schärfe. Nox ist ein bildschöner kräftiger Rüde, der im Familienleben bei uns (mit kleinen Kindern) voll integriert ist. Ob im Haus oder bei Treffen mit Freunden im Garten, Hauptsache er ist dabei und kann sich seine Streicheleinheiten abholen. Trotzdem sind seine Wachhund-Qualitäten nicht zu unterschätzen, wenn es um das Bewachen von Haus und Hof geht. Seine größte Stärke ist aber die unglaubliche Arbeitsfreude am Wasser, wo er mit seiner enormen Ausdauer und seinem beeindruckend Finderwillen das Wild aufzuspüren vermag und es später dann zuverlässig und sicher zu apportieren.

G R O ß E R   M Ü N S T E R L Ä N D E R   J A G D G E B R A U C H S H U N D

Der  vielseitig einsetzbare Jagdhund für die Wald-, Feld- und Wasserarbeit, vor und nach dem Schuss.


Aktualisierung: 22.05.2024 | Rubrik: Aktuelles, Welpenvermittlung

© Verband Große Münsterländer e.V. Landesgruppe Ostwestfalen-Lippe (OWL)