Aktuelles 2018



Die Landesgruppe OWL hat einen neuen Zuchtrüden

Bonzo von der Mittelheide

Bonzo von der Mittelheide 246/14

(aus: Centa von Mentzelsfelde  nach: Erni von der Steverquelle)

gewölft: 16.05.2014

HD-A

 

Bisherige jagdliche Prüfungen:

VJP 58 Punkte  HZP 174 Punkte  VGP 292 im 3. Preis (ÜF)  JEP Nds.

HN  LN sichtlaut

 

Zuchtschau:

2016 AK v/v 64 cm Gold

Mittelschimmel, schwarzer Kopf, Auge braun

"Ein voll dem Typ entsprechender Mittelschlagrüde mit Ausstrahlung, sehr guter Substanz,

schönem Seitenbild, tiefe breite Brust, Gangwerk korrekt. Im Wesen verhalten."

 

Eigentümer: Franz Smit, 49124 Georgsmarienhütte

 

Der Rüde wurde von der Kommission für die Zucht freigegeben und steht

in der Zuchtliste des Verbandes Große Münsterländer e.V.:

>> Bonzo von der Mittelheide <<

G R O ß E R   M Ü N S T E R L Ä N D E R   J A G D G E B R A U C H S H U N D

Der  vielseitig einsetzbare Jagdhund für die Wald-, Feld- und Wasserarbeit, vor und nach dem Schuss.


Aktualisierung: 20.01.2020 / Rubrik: Welpenvermittlung

© Verband Große Münsterländer e.V. Landesgruppe Ostwestfalen-Lippe