Aktuelles 2022

Besuch Schießstand am 30.07.2022

                                                                           Bericht                                                                           

Am 30.07.2022 trafen sich 16 ambitionierte Mitglieder der Landesgruppe OWL zu einem gemeinsamen Schießstandbesuch. Auf dem Trap/Skeet-Stand konnten die Fähigkeiten im Flintenschießen trainiert und bei dem Schuss auf den Laufenden Keiler der Schießnachweis für die kommende Drückjagdsaison erworben werden.

 

Natürlich durfte die Verpflegung nicht fehlen. Deshalb gab es Leckeres vom Grill. Im Anschluss an das Schießen gab es noch einen informativen Vortrag von einer Tiermedizinerin zu dem Thema „Erste Hilfe beim Jagdhund“.

 

Alles in allem war es nach der langen Corona-Zeit wieder ein schöner Tag, bei der man sich in lockerer Atmosphäre und ohne den Prüfungsstress, den man sonst vielleicht im Nacken hat, wenn es zu einem Treffen kommt, austauschen konnte. Da freut man sich doch auf die nächsten Aktivitäten.

 

© Text: Dr. Caroline Breidenbach

                                 Informationen zur Veranstaltung                                 

30.07.2022 Besuch Schießstand mit gemütlichem Beisammensein / Möglichkeit zur Erlangung des Schießnachweises ist gegeben

Kostenbeitrag:

kostenlos für Mitglieder VGM LG OWL

 

Anmeldeschluss:

offen (je früher desto besser zwecks Planung)

 

 

Anmeldung bitte an: Pia Schaak

 

Ort:

Schießstand der KJS Herford 

Hollwiesen

D-32602 Vlotho-Exter

 

Uhrzeit:

wird bei der Anmeldung kommuniziert

 

 


 

© Text & Bilder: Franziska Kühl

G R O ß E R   M Ü N S T E R L Ä N D E R   J A G D G E B R A U C H S H U N D

Der  vielseitig einsetzbare Jagdhund für die Wald-, Feld- und Wasserarbeit, vor und nach dem Schuss.


Aktualisierung: 12.11.2022 / Rubrik: Aktuelles, Vermittlung, Termine

© Verband Große Münsterländer e.V. Landesgruppe Ostwestfalen-Lippe