Zwinger von St. Vit



Karl Wichmann

 

Schlickbreede 11

33378 Rheda-Wiedenbrück

 

Tel: 05242 / 3 48 95

Mobil: -

Fax: 05242 / 37 87 86

 

Mail: karlwichmann@t-online.de

Internet: -


Wurfhistorie

A-Wurf

11.02.1979

 / 

aus: Antje vom Birkengrund 277/76

nach: Adler vom Krähenhorst REG.3/1975


B-Wurf

21.04.1980

 / 

aus: Antje vom Birkengrund 277/76

nach: Tux vom Nibelungenhort 33/78


C-Wurf

?

 / 

aus: 

nach:


D-Wurf

?

 / 

aus: 

nach:


E-Wurf

01.10.1983

2 / 4

aus: Beta von St. Vit 165/80

nach: Benn vom Catenhorn 156/78


F-Wurf

24.08.1987

 / 

aus: Erle von St. Vit 226/83

nach: Issus vom Birkengrund 25/84


G-Wurf

16.04.1989

5 / 4

aus: Alpha vom Römersee 224/85

nach: Basko aus Oesterweg 91/87


H-Wurf

27.03.1990

4 / 2

aus: Locki von der Langen Weide 229/87

nach: Basko aus Oesterweg 91/87


I-Wurf

08.11.1990

1 / 0

aus: Alpha vom Römersee 224/85

nach: Croesus vom Schürbusch 86/86


J-Wurf

23.04.1993

1 / 1

aus: Alpha vom Römersee 224/85

nach: Husar von St. Vit 149/90


K-Wurf

09.02.1997

1 / 5

aus: Maja von der Eichenallee 189/94

nach: Seppo vom Hochholz 241/91


L-Wurf

15.03.1998

5 / 3

aus: Maja von der Eichenallee 189/94

nach: Dolf vom Steenpiep 339/94


M-Wurf

10.03.2000

0 / 1

aus: Maja von der Eichenallee 189/94

nach: Ax vom Homerland 124/98


N-Wurf

03.04.2000

1 / 0

aus: Karim von St. Vit 44/97

nach: Moritz vom Wiesengrund 87/93


O-Wurf

14.12.2000

5 / 5

aus: Karim von St. Vit 44/97

nach: Gringo vom Bergwald 117/99


P-Wurf

14.03.2002

6 / 4

aus: Karim von St. Vit 44/97

nach: Quast Chamavia 347/99


Q-Wurf

06.12.2003

2 / 6

aus: Karim von St. Vit 44/97

nach: Illo vom Bergwald 277/00


R-Wurf

22.04.2005

4 / 2

aus: Karim von St. Vit 44/97

nach: Don vom Sülztal 200/02


S-Wurf

25.01.2009

3 / 4

aus: Zilly von der Eichenallee 112/07

nach: Geck vom Heidegrund 79/06


T-Wurf

23.10.2011

4 / 3

aus: Antje von Hövelhof 126/07

nach: vW Enno vom Hermannshof 138/09


U-Wurf

23.04.2012

4 / 6

aus: Zilly von der Eichenallee 112/07

nach: Mika vom Bußhof 128/10


V-Wurf

05.07.2013

6 / 2

aus: Antje von Hövelhof 126/07

nach: vW Polo von der Langen Weide 25/11


W-Wurf

30.01.2014

4 / 4

aus: Zilly von der Eichenallee 112/07

nach: Arthus vom Rittersberg 173/07


X-Wurf

05.10.2014

7 / 1

aus: Antje von Hövelhof 126/07

nach: vW Max vom Ahler Esch 226/10


Bilder & Infos zum Zwinger von St. Vit

Wie alles begann...

Im Jahre 1976 erwarb Karl Wichmann von Pastor Krumme in Lotte bei Osnabrück seinen ersten Großen Münsterländer-Welpen Antje vom Birkengrund, die auch seine erste Zuchthündin wurde.

Antje vom Birkengrund
Antje vom Birkengrund
Zwinger von St. Vit
Zwinger von St. Vit
Karl Wichmann
Karl Wichmann

Die erste Anpaarung erfolgte 1978 mit Adler vom Krähenhorst.

Die zweite Paarung erfolgte mit Tux vom Nibelungenhort.

Antje vom Birkengrund

12 Welpen
12 Welpen
Mutter und Sohn
Mutter und Sohn

Beta von St. Vit

... während der Aufzucht
... während der Aufzucht
... und nach einem Übungstag
... und nach einem Übungstag

Die Familie ist immer mit einbezogen

... wenn die Mutter eingegangen ist
... wenn die Mutter eingegangen ist
... aber auch beim normalen Wurf
... aber auch beim normalen Wurf

Die Ausbildung der Hunde

Die frühzeitige Förderung der jagdlichen Eigenschaften ist wichtig.

Auch auf die Hilfe bei der Ausbildung wird großen Wert gelegt. Einmal in der Woche

wird in der Gruppe geübt, nicht nur zur Vorbereitung auf die Prüfungen,

sondern auch für die jagdliche Verwendung.

Denn oberstes Ziel in der Zucht - als Voraussetzung - und bei der Ausbildung muss sein,

einen angenehmen und verlässlichen Partner für die Jagd zu gewinnen. 


Die Zucht

Vom Züchter wurden bisher 22 Würfe auf den Namen "von St. Vit" gezüchtet

und ca. 35 Hunde auf Prüfungen vorbereitet und geführt.

Innere Ruhe der Hunde und beherrschtes Temperament sind dabei die Zielvorgabe.

Viele Zwinger sind aus dem Zuchtmaterial von St. Vit aufgebaut

und haben sich einen guten Namen gemacht.

 

Für die Hündinnen Maya von der Eichenallee, Urgroßmutter und Karim von St. Vit, Großmutter

von Antje von Hövelhof und Zilly von der Eichenallee ist die Ära der Zucht zu Ende.

Beide haben sehr gute Nachkommen, mit denen sich ihre Besitzer für die Jagd und die Zucht erfreuen.

Maya von der Eichenallee
Maya von der Eichenallee
Karim von St. Vit
Karim von St. Vit

Ebenfalls in Zuchtrente aber weiterhin im jagdlichen Einsatz befinden sich

Antje von Hövelhof und Zilly von der Eichenallee.

Antje von Hövelhof
Antje von Hövelhof
Zilly von der Eichenallee
Zilly von der Eichenallee

Auch an der Zukunft wird gefeilt. So stehen aktuell wieder Hunde in der Ausbildung im Zwinger.